Schal Lavinia gratis Anleitung

Schal Lavinia gratis Anleitung

Ich zeige dir hier wie du den Schal Lavinia häkeln kannst.

Ich habe dafür die wolle Star, von Pro Lana und ein Häkelnadel NR. 4.

Du brauchst, 100 gram wolle in Farbe 1 für die Mittlere streifen und für die Umrandung. (Es bleibt ca. 40 gram übrig. )

50 gram wolle in Farbe 2

50 gram wolle in Farbe 3

100 gram Wolle in Farbe 4 für die um häkeln und zusammen-häkeln der streifen.(es bleiben ca. 30 gram)

Wir arbeiten insgesamt 5 streifen.

Streifen 1,in Mitte hat 120 Muscheln. Die nächste 2 streifen in Farbe 2 haben je 110 Muscheln und die streifen in Farbe 3 haben je 100 Muscheln.

Eine Muschel besteht aus 2 Stäbchen 2 Luftmaschen und 2 Stäbchen.

So machst du ein Streifen

Reihe 1) 5 Luftmaschen

Reihe 2) 3 Luftmaschen zum Steigen

in der 3 Masche von der ersten Reihe arbeiten wir 2 Stäbchen 2 Luftmaschen und 2 Stäbchen(Muschel),

dann arbeiten wir ein Stäbchen in die erste Luftmasche der erste reihe.

Das ist alles das wiederholen wir bis wir die gewünschte Mustersätze haben.(120, 110, 100)

Hast du die streifen fertig?

Dann geht es am um häkeln.

Wir arbeiten auf jeder Stäbchen 2 feste machen und eine feste Masche in der Einstiegspunkt für der Stäbchen.

Du kannst auch auf jeden Stäbchen 3 feste Maschen arbeiten, überspringst aber die Einstiegspunkte von Stäbchen.

Hast du alle streifen um häkelt, jetzt geht es am zusammen häkeln. Dafür habe ich Farbe 4 Benutzt.

Du musst aufpassen, dass deine streifen in dieselbe Richtung zeigen.

Dann legst du, eine streife in Farbe 3,die mit 100 Muscheln auf einem Streifen in Farbe 2 (110 Muscheln). Du musst 5 Muscheln frei lassen und dann häkelst du die zusammen mit Kettmaschen. An der anderen enden musst du auch 5 Muscheln mehr haben.

Eine Masche ist geförmt aus 2 Fäden wolle, wir nehmen eine von einer Seite und eine von den andere Seite, und arbeiten die Kettmasche.

Hast du alle zusammen gehäkelt, jetzt geht es an die Umrandung.

Ich habe dafür die Farbe 1 wieder benutzt. Fange in eine ecke an und arbeite 3 feste Maschen und ein Picot.

Ein Picot besteht aus 3 Luftmaschen, die werden in die feste Masche mit einer Kettmasche festgemacht.

Fast die ganze Umrandung besteht aus 2 feste Masche und ein Picot.

In der spitze unserer streifen arbeiten wir Spiralquasten.

Ich habe meine 3 feste Maschen und Picot gearbeitet und dann 3 feste Maschen der Spiralquaste habe ich statt Picot gearbeitet.

Eine Spirale geht so 15 Luftmaschen,3 Luftmaschen zum Steigen, in dieselbe feste Masche wo wir die 3 zum Steigen gearbeitet haben arbeiten wir noch ein Stäbchen.

Danach in jeder, feste Masche 2 Stäbchen.

Wann du fertig bist mit der Spirale, machst weiter mit festen Maschen.

Die Videoanleitung findest du hier, falls du mit meiner schriftlichen Erklärungen nicht zurechtkommst.

Gefällt es dir?

Ich freue mich, Bilder von deiner werke zu sehen, hier kannst du wie auf Facebook die Bilder hochladen.

Spread the love

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.